Veilchen

Veilchen

Veilchenblüten kann man essen. So kann man Zucker mit getrockneten Blüten herstellen, ein bisschen Vanillepulver dazu und fertig ist ein aromatischer Zucker für Cocktails, Süßspeisen oder Gebäck. Essig kann man auch damit anreichern. Dazu die Blüten mit Essig in einem Glasgefäß gut verschließen und eine Woche lang in der Sonne stehen lassen. Das Glas täglich gut durchschütteln. Danach durch ein Sieb gießen und die Blüten entfernen. Man kann sie aber auch einfach nur über einen Wildkräutersalat streuen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.